Honorar

Honorar
Finanzierung

Diese Übersicht soll Ihnen einen Anhalt über die Kosten von Schönheitsoperationen geben. Bitte bedenken Sie aber, dass der Gesamtpreis nur nach einer persönlichen Beratung festgelegt werden kann.
Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten für bestimmte Krankheitsbilder. Bei der Beratung kann man die Situation des Patienten analysieren und eine realistische Einschätzung zur möglichen Kostenübernahme geben. Beispielhaft sind hier massive Gewichtsreduktion, Unfallfolgen, Schwangerschaftsdefekte der Bauchdecke und eine Einschränkung des Sehfeldes durch erschlaffte Augenlider zu nennen.
Die Spannbreite der genannten Preise kommt durch die unterschiedlichen Produkthersteller (z.B. bei Brustimplantaten), lokale Gegebenheiten (z.B. Hautqualität, Voroperationen, Nebenerkrankungen) und auch durch die Wahl der Stadt, in der sie behandelt werden zustande.

Beratungsgespräch

wird im Falle einer Behandlung mit den Kosten verrechnet:
30 € nach GOÄ

 

OP

Euro

LD/DS

ITN

1 Nacht ca 250 Euro

Mieder/BH

Gesamt

Oberlidstraffung

1950

Auf Wunsch DS: 300

 

0

 

1950 (LA)

2250 (DS)

Facelift Wange Hals Stufe 2

4620

780

 

0-1

 

5400

5600 mit Übernachtung/ NW

Midfacelift subperiosttal

7500

750

 

1-2

  

Otoplastik

2710

 

720

0

 

2710 (LA)

3430 (ITN)

Mastopexie

5680

 

720

0

 

6400 (ITN)

Gynäkomastie

2980

 

720

0

 

3700 (ITN)

Schamlippenverkleinerung

2150

Auf Wunsch DS:

300

 

0

 

2150 (LA)

2450 (DS)

Liposuktion 1 Region z.B: Bauch/ Reiterhose – OS innen

2680

Auf Wunsch DS:

300 (1Std.)

550

0

 

2980 (DS)

3230 ( ITN)

Liposuktion 2 Regionen

  • z.B: Bauch + Reiterhose/ OS innen

  • OS Außen/innen + Knie

  • Bauch + Flanke

3570

 

720

0

 

4290 (ITN)

       

Miniabdominoplastik

2610

 

550

0-1

 

2610 (LA)

3160 (ITN)

Abdominoplastik

5850

 

750

1-2

 

6600

Augmentation

5500

 

550

0-1

 

6050

Implantatwechsel

5130

 

550

0-1

 

5680

Implatatwechsel mit zirkulärer Straffung

6380

 

750

0-1

 

7130

Augmentation mit Straffung

6380

 

750

0-1

 

7130

Augmentation mit zirkulärer Straffung

5750

 

750

0-1

 

6500

Oberarmstraffung

3850

 

550

0-1

 

4400

oberschenkelstaffung

4100

 

750

0-1

 

4850

       
       

Nicht invasive Verfahren zur Faltentherapie und Hautverjüngung

      
  

2. Sitzung

    

Lipolyse Doppel Kinn

300

200

    

Lipolyse Wangen / Hängebäckchen

400

250

    
       
       

Botox Augen, Stirn, Zornesfalte, Bunnylines, Oberlippe

350

     

Botox med. Browlift

250

     
       

PRP Gesicht mit med. Needling

300

     

PRP Dekolleté mit med. Needing

300

     

PRP behaarter Kopf

350

     
       

Hyaluronsäure 1x1 ml

350

     

Hyaluronsäure 2x1 ml

500

     

Botox und 1ml Hyaluronsäure

500

     
       

Fadenlift Wange 1 Faden je Seite

600

     

Fadenlift Wange 2 Fäden je Seite

800

     
       

Hochfrequenzultraschall HIFU

zur Faltentherapie und Straffung

      

Wangen

800

     

Hals

850

     

Oberarme

1200

     

Bauch

1600

     
       
 

Bei uns können Sie Ihre Behandlungskosten bequem und zinsgünstig in monatlichen Raten begleichen – mit der medipay Teilzahlung!

Was ist medipay?

Eine zinsgünstige und bequeme Ratenzahlungsmöglichkeit für die Selbstkostenanteile oder Privatrechnungen bei außervertraglichen, komfortmedizinischen Leistungen – egal ob gesetzlich oder privat versicherter Patient.

Was ist besonders an medipay?

Günstig. Unkompliziert. Schnell. Individuell. Diskret. Bequem.

Wie funktioniert medipay?

Ganz einfach! Sie erhalten von uns einen medipay Finanzierungsantrag. Bei Interesse senden sie diesen ausgefüllt und unterzeichnet direkt an medipay. medipay tritt dann mit Ihnen in Kontakt und übernimmt die gesamte Abwicklung und Korrespondenz. Mit der Kreditgenehmigung erhalten Sie das medipay-Bestätigungformular. Hiermit wird bei Eintritt der Zahlungspflicht der genehmigte Betrag zur Auszahlung an uns freigegeben.

Wer kann medipay nutzen?

Grundsätzlich steht die medipay Teilzahlung allen Personen offen, die ihren Erstwohnsitz im Inland und keine negativen Schufa-Eintragungen haben, berufstätig oder Rentner sind und ein frei verfügbares Einkommen haben. Bei Studenten/Auszubildenden oder Hausfrauen kann gegebenenfalls ein zweiter Darlehensnehmer (Elternteil, Ehepartner oder Lebensgefährte aus dem selben Haushalt) hinzugenommen werden, wenn die vorgenannten Anforderungen bei ihm erfüllt sind.
Ihre medipay-Vorteile
– alles ist möglich – Zugang zu den hochwertigen und individuellen Leistungen der Komfortmedizin
– zinsgünstige, bequeme Teilzahlung
– medipay ist schon ab 250 € nutzbar
– vorzeitige Tilgung ist problemlos möglich
Und wie geht es nun weiter?
Sie können sich hier Ihren Finanzierungsantrag im PDF-Format herunterladen. Diesen füllen Sie einfach aus und faxen, mailen oder schicken ihn direkt an medipay.
Sie möchten weitere Informationen? Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail!

Hier gelangen Sie zum medipay Onlineantrag